Willkommen an der Schule mit Profilen.

Gesamtschule Neunkirchen-Seelscheid Logo und Header

 

 

Banner neu TdOT 2

(Stand, 27.11.2020)

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie am Donnerstag bereits angekündigt, findet in der Woche vom 30.11.2020 bis 04.12.2020 der Unterricht nur eingeschränkt statt. Folgende Veränderungen gilt es zu berücksichtigen:

 

  1. Der Unterricht endet für alle Jahrgänge grundsätzlich um 12:25 Uhr. Es finden keine Mittagsbetreuung und kein Mensabetrieb statt. Die Busse fahren entsprechend.

  1. In den Jahrgängen 5, 6, 7, 9 und in der Q1 findet der Unterricht bis 12:25 Uhr nach Plan statt.

    Für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 und 6 besteht an den regulären Langtagen (Montag, Mittwoch, Donnerstag) bis 15:30 Uhr die Möglichkeit einer Notfallbetreuung. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an maren.ditzen@gesamtschule-nks.de. Das entsprechende Rückmeldeformular finden sie hier.

  1. Für die Jahrgänge 8, 10 und 11 (EF) gelten besondere Regeln: Am Montag und Dienstag erhalten die Schülerinnen und Schüler in Jahrgang 8 Unterricht auf Distanz.

    Am Mittwoch, Donnerstag und Freitag findet für die Schülerinnen und Schüler aus Jahrgang 10 Distanzunterricht statt.

    Die EF (Jg. 11) befindet sich in der gesamten Woche im Distanzunterricht. Die Klausuren am Dienstag und Mittwoch finden statt!

Plan Distanzunterricht2020 11 30 12 04

Innerhalb des Kollegiums ist ein Coronafall aufgetreten. Nach eingehender Prüfung und in Zusammenarbeit mit dem zuständigen Gesundheitsamt ist festgestellt worden, dass keine Schülerin und kein Schüler bei möglichen, erfolgten Kontakten in Quarantäne muss, eine Infektionsgefahr bestand bzw. besteht nicht.

Da aber Kontakte innerhalb des Kollegiums erfolgten, die für Quarantänemaßnahmen ausreichten, kann der Unterricht nur noch eingeschränkt in der Zeit von Freitag, 27.11.2020 bis Freitag, 04.12.2020 erteilt werden.

Dies hat unmittelbar schon für morgen, 27.11.2020 die Auswirkung, dass die kompletten Jahrgangsstufen 9 und 10 von zu Hause aus über den digitalen Weg lernen müssen.

Die Unterrichtsplanung bzw. die entsprechenden Vertretungen werden sehr wahrscheinlich ab Montag, 30.11.2020 dafür sorgen, dass weiterhin Klassen oder Jahrgangsstufen in das Distanzlernen gehen und nicht am Präsenzunterricht teilnehmen können. 

Wir werden über die Situation auf der Homepage aktuell informieren. Darüber hinaus steht die Schulleitung in direktem Kontakt zum Team der Schulpflegschaftsvorsitzenden.

Ich vertraue auf das Verständnis aller Beteiligten und hoffe auf eine baldige Verbesserung der Situation. Behalten Sie alle die Ruhe und achten Sie weiterhin auf die Gesundheit in Ihrem häuslichen Umfeld.

Alfred Himpeler,
Schulleiter

Informationen für die Viertklässler, ihre Eltern und alle Interessierten

Angesichts der steigenden Infektionszahlen haben wir in Abstimmung mit dem Schulträger entschieden, unseren diesjährigen Tag der offenen Tür am 21. November in den Januar des kommenden Jahres zu verschieben. Den neuen Termin geben wir rechtzeitig bekannt.

Ein Präsenztag mit umfassenden Angeboten zu den Schwerpunkten unserer pädagogisch-didaktischen Arbeit lässt sich unter den aktuellen Gegebenheiten nicht verantworten.

Damit wir Ihnen und Ihren Kindern trotzdem Informationen über unsere Schule zukommen lassen können, bieten wir Ihnen

Liebe Eltern,

 

aufgrund der Pandemie und allen damit verbundenen Umständen haben wir uns dazu entschlossen, den Zeitraum zur Durchführung des dreiwöchigen Praktikums in Jahrgang 9 zu verschieben.

 

Viele Betriebe und Behörden vergeben derzeit keine Praktikumsplätze. Zudem möchten wir Sie und Ihre Kinder keinem zusätzlichen Infektionsrisiko aussetzen. Wir hoffen, dass die Pandemie im kommenden Jahr nach und nach abflaut und vielleicht schon ein erster Impfstoff vorhanden sein wird.

 

Das dreiwöchige Praktikum verlegen wir daher auf

 

Montag, den 07. Juni 2021 bis Freitag, den 25. Juni 2021.

Das neue Schuljahr 2020/21 beginnt an der Gesamtschule Neunkirchen-Seelscheid mit rund 800 Schülerinnen und Schülern und 70 Lehrkräften. Im neuen fünften Jahrgang verteilen sich 118 Lernende auf die vier Profilklassen Fit, Forscher, Kreativ und Musik. In einer verkürzten Einschulungsfeier konnten alle Kinder mit ihren Eltern am 12.08.2020 begrüßt werden. Insgesamt ist unsere Schule durchgängig vierzügig, mit Ausnahme des 10. Jahrgangs, in dem sich fünf Klassen befinden. In der gymnasialen Oberstufe befinden sich ca. 100 Lernende. Erstmals in diesem Schuljahr starten die Schülerinnen und Schüler der 12. Jahrgangsstufe (Q1) in die sog. Qualifikationsphase. Bei den Angeboten der wählbaren Leistungskurse haben wir erstmalig auch einen attraktiven  Sportleistungskurs, den aktuell 14 Schülerinnen und Schüler besuchen.

Die Umbaumaßnahmen für das Schulgelände mit dem Schulinnenhof haben sich bedauerlicherweise verzögert und werden wohl erst im nächsten Jahr abgeschlossen werden können. Ebenso hat sich der Start des Baus des öffentlichen Selbstlernzentrums verschoben, mit einer Nutzung ist erst im Jahr 2022 zu rechnen.

Gezielt verbessern konnte die Schule auch die Bedingungen zum digitalen Lernen bzw. zum Lernen auf Distanz.

Wenn auch nach wie vor die Auswirkungen der Coronapandemie das Schulgeschehen beeinflussen, so ist doch mit dem Präsenzunterricht wieder viel Schulnormalität eingekehrt.

Die Gesundheit aller am Schulleben Beteiligten steht weiterhin bei allem Handeln an erster Stelle.

In diesem Sinne : „ Bleibt alle gesund und zuversichtlich“!

 

A. Himpeler, Schulleiter

 

banner corona

 

banner office faq

 

banner sorgenmail

 

banner download formulare

 

Terminübersicht



Kalender in Großansicht öffnen?
Klicken Sie bitte hier!

 

Banner Oberstufe

 

banner qa 2018

 

Entwicklungen angehen

Banner Neues Raumkonzept

 

Wir sind dabei

logo landesprogramm

logo fit4future

 

Förderverein

Banner Foerderverein

 

Kooperationen stärken

Banner Kooperationen

Schule mit Profilklassen

Banner Profile