Gesamtschule Neunkirchen-Seelscheid Logo und Header

Alexa Henscheid erreichte die 2. Runde

Die Biologieolympiade ist ein Wettbewerb, in dem sich Schüler*innen über vier Vorrunden für das deutsche Team qualifizieren können, das dann im Sommer 2022 in Jerewan, Armenien, um die Medaillen und interessante Stipendien kämpfen wird. 

Alexa hat die sehr anspruchsvollen Aufgaben der ersten Runde zu den Themen Immunbiologie, Genetik, Physiologie und Biochemie hervorragend gelöst. Neben vielen theoretischen Aufgaben, führte sie auch kleinere Versuche durch. Alexa belegte bundesweit von 1373 Teilnehmer*innen den 452. Platz, landesweit schaffte sie es sogar auf einen beachtlichen 76. Platz. 

In der 2. Runde wird eine Klausur geschrieben. Diese wird  vom Landesbeauftragten korrigiert. Wir drücken Alexa die Daumen, dass sie es in die dritte Runde schafft!

Biologieolympiade

M. Rattay