Gesamtschule Neunkirchen-Seelscheid Logo und Header

Beiträge Pädagogisches Raumkonzept

20.02.2018

Auftaktveranstaltung zur Entwicklung eines pädagogischen Raumkonzepts

Am Mittwoch, 14.02.2018 besuchte Herr Raimund Patt die Gesamtschule. Er ist seit vielen Jahren als selbstständiger Schulberater tätig und hat Schulen in ihrer Entwicklung von pädagogischen Konzepten und im Besonderen bei Schulumbau, -neubau und Raumplanungsvorhaben entscheidend unterstützt. Hr. Patt wurde durch die Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid als Schulträger mit dieser Aufgabe beauftragt.

Ganztägig verschaffte er sich in Begleitung des Schulleiters A. Himpeler einen umfassenden Einblick in das Unterrichts- und Schulgeschehen. Nach einer ausführlichen Begehung aller genutzten Räumlichkeiten mit u.a. den Unterrichts-, Funktions- und Verwaltungsräume, der Mensa und dem Außengelände, führte Herr Patt ausführliche Gespräche mit Vertretungen aus der Schülerschaft, dem Kollegium, der Schulleitung, der Schulpflegschaft und Frau J. Krieger und Hr. S. Franken von der Gemeindeverwaltung.

Die weiteren Planungen sehen vor, dass nach der Durchführung von einigen Workshops an der Schule bis Ende Juli 2018 eine umfangreiche Bedarfsanalyse erstellt wird. Danach wird das ganze Vorhaben auf seine Machbarkeit hin untersucht. Für die Gesamtschule ergibt sich ab dem Schuljahr 2018/19 die neue Situation, dass sie nur noch alleine das Schulgebäude nutzt. Ab dem Schuljahr 2019/20 erfolgt dann erstmalig der Übergang in die gymnasiale Oberstufe.

Raumbedarf und Raumnutzung stehen also vor neuen Herausforderungen. Zum gesamten Entwicklungsvorhaben des pädagogischen Raumkonzepts wird es auf der Schulhomepage eine ständig aktualisierte Berichterstattung geben.

A. Himpeler, Schulleiter