Esperanza Logo

 

„Über Liebe, Freundschaft und Sexualität miteinander reden…“

… lautete das Thema, welches alle Klassen der Jahrgangsstufe 8 mit den Pädagog*innen von Esperanza in den Fokus stellten.

Erneut war die Gesamtschule Neunkirchen-Seelscheid zu Gast im Jugendzentrum 21a.  Dort hatten die Schüler*innen die Möglichkeit im Rahmen eines jeweils vierstündigen Workshops mit Esperanza ihre Fragen rund um die Themen Liebe und Sexualität zu stellen und ihre Meinungen hierzu zu diskutieren . Außerhalb der Räume der Gesamtschule Neunkirchen-Seelscheid, und somit fernab des Lehrpersonals, konnten in einer ungezwungenen und persönlichen Atmosphäre viele Fragen gestellt werden.

Kathrin Wünsche, Schulsozialarbeiterin